Fototouren · 23. September 2018
Am letzten Sonntag war ich mal wieder zum Fotografiren auf dem Friedhof Engesohde. Eigentlich wollte ich hauptsächlich die in den Bäumen und Sträuchern bereits sichtbaren Anzeichen des nahenden Herbstes dokumentieren. Ich musste dann allerdings feststellen, dass sie dort noch gar nicht so ausgeprägt sichtbar waren. Zumindest nicht so deutlich, wie ich sie schon aus dem Auto heraus an den Straßenrändern gesehen hatte. Aber der Friedhof ist ja groß, da gibt es immer schöne Fotomotive. Die...

Unterwegs · 23. September 2018
Wir waren in Berlin, Kristina und ich. Um halb Neun ging es los, gegen 21:15 waren wir wieder zuhause. Unser vorrangiges Ziel war das "Holocaust-Mahnmal", das offiziell eigentlich "Denkmal für die ermordeten Juden Europas" heißt, und der darunter befindliche "Ort der Information". Kristina war dort schon mal mit einer Schulklasse und wollte diesen Ort gerne noch mal in Ruhe besuchen. Wir nahmen uns dort also entsprechend ausreichend Zeit. Das oberirdische Mahnmal/Denkmal fand ich persönlich...

Allgemeines · 16. September 2018
Es ist schon eine Woche her, dass ich spontan einen Ausflug zum Wisentgehege Springe gemacht habe. Mein letzter Besuch dort war bereits 7 Jahre her und ich hatte Lust mal wieder Tiere zu fotografieren. Angeblich werden auf dem 90 Hektar großen Gelände bei Springe mehr als 100 Tierarten gehalten. Die habe ich zwar nicht alle gesehen, möchte deren Existenz aber nicht abstreiten. Und ein schönes Gelände für einen ausgedehnten Spaziergang ist das Wisentgehege auf jeden Fall. Insbesondere...

Im Garten · 31. August 2018
Natürlich habe ich auch in den letzten Monaten im Garten fotografiert. Deutlich seltener als in den Vorjahren, aber immerehin etwas. Eine kleine Auswahl zeige ich hier in diesem Eintrag, 5 weitere Fotos habe ich in die Fotogalerie auf meiner BadMeinGarten-Seite gepackt.

Nordsee · 25. August 2018
Im Juli waren Kristina, Andrea und ich noch mal für 10 Tage auf Föhr. Diesen Urlaub hatten wir schon geplant bevor meine Reha spruchreif war. Unser bis dahin letzter Urlaub auf Föhr, im Juli 2016, war wettermäßig nicht besonderes attraktiv - vorwiegend etwas kühl und teilweise zu viel Regen. Und auch andere Faktoren hatten den Urlaub leider etwas gerübt. In diesem Sommer hatten wir 10 Tage lang bestes Sommerwetter und konnten den Urlaub richtig genießen. Obwohl ich auf unseren...

Fototouren · 14. Juli 2018
Auch in diesem Jahr konnte ich mich am letzten Samstag im Juni auf den Weg nach Dortmund machen um bei der Extraschicht, der "Nacht der Industriekultur", reichlich Fotos zu schießen. Diesmal nicht "nur" mit Michael und Norbert, Britta und Hedda schlossen sich uns an. Und es wurde wieder eine sehr schöner Ausflug. Nach einer vierstündigen Autofahrt (Dank eines Staus auf der A2), zwei Tassen Kaffee, zwei Stück leckerem Kuchen und einer anschließenden kurzen Beratung einigten wir uns schnell...

Nordsee · 05. Juli 2018
Jetzt bin ich endlich mit den Föhr-Fotos fertig. Vorläufig jedenfalls. Mit den Bildern aus April und Mai. Aber es dauert ja nicht mehr lange bis ich wieder auf der Insel bin. Da werden ja vielleicht noch ein oder zwei Fotos neu dazu kommen. Jedenfalls habe ich nun noch Bilder zu den Bildergalerien Oldsum, Wyk, Strand und Sonnenuntergänge zugefügt. Insgesamt hat es fast schon quälend lang gedauert mit den Fotos fertig zu werden. Einerseits. Aber andererseits war es auch schön immer mal...

Nordsee · 29. Juni 2018
Noch nie vorher habe ich so lange gebraucht um meine Fotos zu bearbeiten und einige hochzuladen. Seit mehr als sieben Wochen bin ich von Föhr zurück und bin immer noch nicht fertig. Und schon an diesem Wochenende werde ich wieder „auf Tour“ gehen und neue Bilder produzieren. Von den paar Blümchen- und Insektenbilder in der Zwischenzeit will ich dabei schon mal gar nicht groß reden. Aber immerhin habe ich gestern meinen Bildergalerien von den Inseldörfern auf Föhr (in diesem Fall...

Nordsee · 25. Mai 2018
Gerade fällt mir ein, dass ich da noch dieses Zeitraffervideo "auf Halde" habe. Und damit das nicht völlig in Vergesseheit gerät, gebe ich es jetzt mal frei. Ich war dafür extra sehr sehr früh aufgestanden und hatte mich auf den Weg zum Hafen gemacht. Weil ich aber trotzdem etwas spät dran war, der Himmel verfärbte sich schon sehr ansehnlich, reichte die Zeit nicht mehr um einen besonders guten Platz zu suchen. So habe ich dann "nur" Wasser, Himmel, Sonne und Wolken aufs Viedeo gekriegt.
Nordsee · 17. Mai 2018
Einfach weil mir danach war habe ich den Artikel über die Walkingstrecke aktualisiert und ein zweites Video eingefügt. Man kann daran schön erkennen wie sich die Natur innerhalb kurzer Zeit weiterentwickelt hat. Mit meinen vielen Inselfotos kann ich mich wohl noch eine Weile beschäftigen. Denn es sind doch insgesamt mehr Fotos geworden als ich gedacht hatte. Und das RICHTIGE Leben hat mich inzwischen wieder eingeholt, es fehlt also etwas an Zeit um ausgiebig am Laptop zu sitzen. Es ist ein...

Mehr anzeigen