Schön war's

Na das war doch schon mal ein recht schönes (meteorologisches) Frühlingswochenende. Am Samstag war es zwar nicht ganz so sonnig wie erhofft, aber es reichte für etwas Gartenarbeit, zum Auto saugen und zum eröffnen der 2-Rad-Saison (in meinem Fall mit dem Roller).

 

Im Garten stand (und steht) ja immer noch etwas vertrocknetes Gestrüpp von verblühten Stauden und die Reste der letztjährigen Blumenwiese. Die wollte ich beseitigen um Platz für neues frisches Grün zu schaffen.

 

Die Blumenwiese habe ich nicht mehr geschafft, aber z.B. die Schubkarre ist immerhin schon mal „geputzt“. Und dort ist auch schon neues Wachstum zu sehen.

 

Und so unglaublich es auch klingen mag, Blümchen (Winterlinge) habe ich auch schon fotografiert.

 

Ob aber von meiner heutigen Fototour im Berggarten brauchbare Fotos übrig bleiben weiß ich noch nicht, Die sind noch in der Kamera.