Lüneburger Heide, Nachlese 2. Teil

Mal wieder in Verzug geraten, möchte ich den kurzen Bericht über den Kurztrip in die Lüneburger Heide nun abschließen.

 

Wir waren mit dem Vorsatz ins Wochenende gestartet, uns auf jeden Fall Lüneburg anzusehen. Trotz des sehr wechselhaften Wetters hatten wir einen tollen Ausflug und waren/sind von Lüneburg ziemlich begeistert. Das Wetter wechselte teilweise von einer Minute auf die Nächste von blauem Himmel, über Wolkig, zu Regen- und Hagelschauern und dann wieder zu Sonnenschein. Langweilig war das ganz bestimmt nicht. Auch unsere Stadtbesichtigung nicht. So viele schöne alte Häuser, immer wieder bogen wir spontan in eine weitere Seitenstraße ab, weil wir immer wieder etwas interessantes entdeckten. Und zum Abschluss gönnte ich mir noch, oben vom Wasserturm, einen schönen Blick auf die Dächer der Stadt.

 

Eine Auswahl an Fotos habe ich auf einer eigenen "Lüneburg-Seite" zusammengestellt.