Extraschicht 2017, in der Dämmerung

Als dann endlich das Tageslicht etwas schwächer wurde und der Regen weitestgehend aufgehört hatte, wurde die Sache noch etwas spannender. Wenn ich auch sonst nicht allzu oft dazu komme Nachtaufnahmen zu machen, konnte ich mich nun ordentlich mit unterschiedlichen Belichtungszeiten und Blendenöffnungen austoben. Dabei sind dann schon einige recht schöne Fotos herausgekommen.

Und etwas später gab es auch noch ein schönes Feuerwerk. Und weitere Fotos für eine weitere Fortsetzung meines Berichts.