Wasserräder bei Wennigsen

Am letzten Sonntag wollte ich mal wieder eine kleine Foto-Tour unternehmen und machte mich auf den Weg nach Wennigsen am Deister. Dort wollte ich mir, was schon seit Längerem auf „meiner Liste“ stand, die Miniatur-Wasserräder ansehen und hoffte auf schöne Fotomotive.

 

Aber auch wenn die Wasserräder zweifellos recht schön sind, zum Fotografieren regten sie mich eher nicht an. Da hatte ich mir mehr erhofft. Für einen kleinen Ausflug mit kleineren Kindern, etwa im Vor- oder Grundschulalter, sind die Wasserräder aber ein schönes Ziel.

Trotzdem hat sich der kleine Ausflug gelohnt. Vom Parkplatz aus konnte ich die ca. 2,5 km bis zum eigentlichen Ziel zu einem netten Spaziergang durch den Wald nutzen. Und auf dem Rückweg zum Auto nahm ich mir viel Zeit um hier und da ein Naturfoto aufzunehmen, mich „in die Büsche zu schlagen“ um kleine Pilze zu fotografieren und mit meinem neuen Neutraldichtefilter („Graufilter“, ermöglicht längere Belichtungszeiten um z.B. einen besseren Fließeffekt zu erzielen) zu experimentieren.

Weiter Fotos von kleinen Pilzen habe ich in die „Ganz nah dran“-Galerie gestellt.