Fast fertig

Nachdem die Dachdecker am letzten Freitag nochmal angerückt waren, und ich sie schweren Herzens unbeaufsichtigt werkeln lassen musste, ist das Dach nun endlich (fast) fertig. Bis auf die seitlichen Verschalungen an den Dachkanten. Die sind aus unbehandeltem Holz und müssen noch gestrichen werden. Zwei Schichten Grundierung habe ich bereits am Wochenende aufgetragen, die Holzschutzlasur kommt heute drauf. Es ist aber gar nicht so einfach mit meiner etwas zu kurz geratenen Leiter bis an die Spitze heranzukommen. Alleine geht das schon mal gar nicht. Aber auch mit Hilfe (Leiter festhalten) ist mir dabei etwas mulmig, wenn ich ganz oben stehe und mit ausgestrecktem Arm versuche den Pinsel weit genug oben anzusetzen. Aber nützt ja nix, muss ja sein.

 

Und wenn ich schon mal dabei bin, streiche ich auch gleich die ganze Holzwand an der hier zu sehenden Seite, die auch schon etwas unter Wetter gelitten hat.