Ein Bilderbuchtag

Abgesehen davon, dass es in der Nacht viel und heftig geregnet hatte und daher heute Morgen draußen alles nass war, hatten wir einen echten Bilderbuchtag. Die Sonne schien aus allen Löchern und die Temperaturen waren auch in Ordnung, am Nachmittag sogar fast sommerlich. Wir haben den Tag genutzt um einen ausgiebigen Spaziergang durch den schon herbstlichen Berggarten zu machen (und zu  fotografieren) und anschließend noch einige Blumenzwiebeln in unserem Garten zu versenken. Auch für eine schöne Kaffeepause, im Garten in der Sonne sitzend, hatten wir genug Zeit. Alles in Allem war das mal wieder ein wunderschöner Tag. Die dazu gehörenden Fotos lade ich in den nächsten Tagen nach und nach hoch.