· 

Schmetterlinge im Berggarten

Vor ziemlich exakt einer Woche, also nachmittags am letzten Freitag, wich ich spontan von meinem normal Heimweg ab um noch einen kurzen Spaziergang durch den Berggarten zu machen. Mir war nämlich aufgefallen, dass meine Jahreskarte nach dem Wochenende abgelaufen sein wird.

 

Am Einlass drückte man mir ein Faltblatt mit Bildern von bunten Schmetterlingen in die Hand. Gerade hatte nämlich die Ausstellung „Gaukler der Tropen“ eröffnet. Bis zu 1.000 bunter Falter, 60 verschiedene Arten, sollen wohl im Verlauf der Ausstellung zu sehen sein. Da konnte ich natürlich auch nicht widerstehen.

 

Statt des Spaziergangs, der etwas länger und mit mehr Bewegung gewesen wäre, bummelte ich im Tropenschauhaus herum. Leider nur mit der Handykamera „bewaffnet“. Es war also schnell klar, dass ich am Wochenende erneut den Berggarten ansteuern musste. Am Samstag fuhr ich also nochmal los, mit „Ausrüstung“, um mich ausgiebig meinem Foto-Fetisch hinzugeben.

Da ich bedauerlicher Weise noch nicht alle 60 Arten gesehen habe muss ich wohl weitere Besuche einplanen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0