· 

Frühlingsboten

Eigentlich wollte ich ja nochmal zu den "Gauklern der Tropen" im Berggarten. Aber als ich gestern am späten Vormittag in Herrenhausen ankam konnte ich schon von der Straße aus die lange Schlange am Kassenhäuschen sehen. Und da wusste ich, das wird nichts.

 

Unverrichteter Dinge wollte ich aber dennoch nicht wieder abrücken. Also besorgte ich mir erstmal in aller Ruhe an der Hauptkasse "im Schloss" eine neue Jahreskarte und spazierte anschließend an der langen Schlange vor dem Berggarten vorbei. Wie erwartet hatten sich aber auch bereits vor dem Tropenschauhaus viele Wartende aufgereiht. Und ich hatte keine Lust dabei mitzumachen. Zumal auch drinnen ein ordentliches Gedränge herrschte.

 

Also drehte ich eine entspannte Runde durch den Berggarten und fotografierte Schneeglöckchen, Winterlinge, Zaubernüsse und Krokusse. Und einen Vogel.

Weil mir das aber nicht reichte, ich noch nicht genug Sonne getankt hatte, spazierte ich anschließend noch eine Weile im Georgengarten herum. Wie auch viele andere Sonnenhungrige. Und ganz gegen meine sonstigen Gewohnheiten fotografierte ich auch mal Menschen. Aber "nur" in schwarzweiß und größtenteils von hinten.

Ich glaube "Straßenfotografie" könnte für mich auch mal ganz interessant sein.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0